Die Einfahrt liegt:  53° 33,188’ N

                             09° 49,376’ E WGS 84

etwa gegenüber dieser Tonne

Vor der Hafeneinfahrt läuft starke Querströmung, die je nach Tide die Richtung wechselt. Daher haben einlaufende Boote Vorrang vor auslaufenden Booten. Vor passieren der Einfahrt ist ein Achtungssignal zu geben. Tiefergehende Boote müssen beim Einlaufen auch die Höhe der Gezeit beachten, damit sie nicht unfreiwillig festkommen.
Ebenso ist beim Ein- und Auslaufen die passierende Großschifffahrt zu beachten.

Anfahrt vom Wassser